XV - "Auch im Winter Fahren wie auf Schienen"

„Wo für andere SUV und Crossover Ende ist, legt der neue Subaru XV mit serienmäßigem Allradantrieb erst richtig los.“ So lautet der Eindruck von „autozeitung.de“ (Ausgabe 18. Dezember 2017) nach einer ersten Testfahrt mit dem neuen Modell.

Über SUV, die mangels Traktion und Allradantrieb schon an der nächsten Bordsteinkante scheitern, könne der neue Subaru XV (2017) nur lachen. Als größer Allradhersteller der Welt würden die Japaner solche Mode-Spielchen nicht mitmachen und der Lifestyle-Welle mit dem neuen XV entgegentreten. „Dieser mag zwar vergleichsweise zivil ausse...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Forester -Exklusives Sondermodell zum 20. Geburtstag

Der Subaru Forester lässt seinen runden Geburtstag mit einem Editionsmodell ausklingen: Eine exklusive Sonderlackierung, Kotflügelverbreiterungen sowie spezielle Embleme schmücken die Jubiläumsausgabe des SUV-Klassikers, die auf Wunsch auch mit Extras wie einem Navigationssystem oder einem Satz Leichtmetallfelgen vorfährt. Der zu Preisen ab 31.780 Euro erhältliche Forester „20th Anniversary“ ist mit allen drei Motorisierungen kombinierbar, der Preisvorteil beträgt bis zu 1.800 Euro.

Als Erkennungszeichen des Editionsmodells dient die tiefgrüne Sonderlackierung „Deep Green ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,5 - 6,0, Diesel: 7,0 - 4,9

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 , Diesel: 150
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

XV - "Gutes Raumangebot und viele Assistenzsysteme"

Mit dem überarbeiteten Subaru XV unternahm „auto, motor und sport“ (Ausgabe 9. April 2018) eine erste Probefahrt. Besonderes Lob gab es anschließend für das gute Raumangebot, die solide Verarbeitung im Cockpit, die sehr gute Traktion und die vielen Assistenzsysteme.

„Ist der XV ein echter SUV? Auch in der neuen Modellgeneration bleibt die Impreza-Limousine im Golf-Format als Ausgangsbasis klar erkennbar. Doch neun Zentimeter mehr Bodenfreiheit, die SUV-typisch dunkle Rundumbeplankung und eine Dachreling verleihen ihm den von den Kunden so geschätzten stämmigen Offroad-Auftri...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,7 - 5,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 160 - 146, Diesel: 155 - 145
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Impreza - "Absolut überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis"

„Wer nach Alternativen zum VW Golf sucht, wird meistens bei Hyundai, Opel oder Kia fündig. Weniger bekannt ist Subarus Impreza. Bei den Motoren hat man kaum Auswahl, bekommt dafür aber ein gutes Preis-Leistungsverhältnis“, urteilt „Focus-online“ (Ausgabe 13. April 2018) nach einem Fahrtest mit der neuen Generation des kompakten Impreza.

Optisch gebe sich der 4,46 Meter lange Impreza durchaus zackiger und frecher als der VW Golf, beim Platzangebot biete er guten Klassendurchschnitt - wobei der Kofferraum mit 385 bis maximal 1310 Litern über dem Schnitt rangiert. Die Verarbeit...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,9 - 5,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 159 - 140
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Outback - "Der große Subaru ist ein Schmeichler"

„Alle, die es ruhig und gemütlich angehen lassen, finden im überarbeiteten Subaru Outback einen passenden Partner, der im Detail sogar überrascht: Die Verarbeitung stimmt, das stufenlose CVT-Getriebe funktioniert prima.“ Vier von fünf möglichen Sternen gab es dafür von „autoBILD“ (Ausgabe 18/2018) nach einem Fahrtest.

Der Mix aus SUV und Kombi sei ein Auto, das weder auf- noch anregen möchte: komplett uneitel, in seinen Eigenschaften unterschätzt. Mit knapp über 800 Verkäufen im Jahr sei der Outback bei uns nicht gerade ein Massenphänomen. Das dürfte sich mit dem Face...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,7 - 6,0, Diesel: 7,5 - 5,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 161, Diesel: 159
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

BRZ - "Was für ein Spaß!"

"Warum nicht mal einen anderen?" fragte sich "auto, motor und Sport" (Ausgabe 19/2018) und unternahm eine Fahrt mit dem Subaru BRZ. Er sei mehr als ein sympathischer Gegenentwurf zum Turbo-Trend - er sei eines der letzten "Früher-war-fast-alles-besser-Autos", ein erschwingliches Sportcoupé, das von den Japanern bewusst nicht als Allzweck-Erstauto konzipiert worden sei.

Ein Spaß-Auto alter Schule mit schwerpunktgünstig tief montiertem Saugmotor in Vierzylinder-Boxer-Konfiguration statt Turboreihenvierer, luststeigerndem Hinterrad- statt allwettertauglichem Allradantrieb und zwei engen ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 10,4 - 6,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 181
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

• Mehr aktuelle News?


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 


 

 

 

 
Autohaus an der Lutherkirche

Gutenbergstraße 4 - 6
09126 Chemnitz

Telefon: 03 71 / 53 01 00
Telefax: 03 71 / 53 01 018

Zur Standortseite bitte hier klicken

Öffnungszeiten

Verkauf

Montag - Freitag
9.00 - 19.00 Uhr

Samstag
9.00 - 13.00 Uhr

Schautage
Bitte hier klicken!

Service

Montag - Freitag
6.00 - 19.00 Uhr

Samstag
9.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten

Verkauf

Montag - Freitag
9.00 - 19.00 Uhr

Samstag
9.00 - 13.00 Uhr

Schautage
Bitte hier klicken!

Öffnungszeiten

Service

Montag - Freitag
6.00 - 19.00 Uhr

Samstag
9.00 - 13.00 Uhr

Verbrauchs- und Emissionswerte

Anfahrt

Anfahrt

Anfahrt